Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines / Geltungsbereich

Die Geschäftsbedingungen gelten für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen mit allen unseren Abnehmern.
Abnehmer sind im Sinne der Geschäftsbedingungen natürliche Personen und Unternehmer.
Kunden sind im Sinne der Geschäftsbedingungen sowohl Verbraucher als auch Unternehmer.
Abweichungen und Nebenabreden gelten nur durch unsere schriftliche Bestätigung.

2. Vertragsabschluss / Lieferung

Unsere Angebote sind freibleibend. Änderungen in Farbe, Form und Gewicht bleiben im Rahmen des Zumutbaren vorbehalten.
Mit der Bestellung einer Ware erklärt der Kunde verbindlich, die bestellte Ware erwerben zu wollen. Der Vertragsabschluss erfolgt unter dem Vorbehalt der richtigen und rechtzeitigen Selbstbelieferung durch unsere Zulieferer. Die Einhaltung der Lieferfristen entfällt in Fällen höherer Gewalt, bei Betriebsstörungen, Transporthindernissen, Material- und Rohstoffmangel und anderen unvorhersehbaren Ereignissen. In diesen Fällen sind wir zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt oder zum Hinausschieben des Liefertermins.

3. Preise / Zahlungsbedingungen

Alle Preise verstehen sich in Euro und ab Werk, sie beruhen auf den Kostenverhältnissen bei Auftragserteilung.
Werden uns nach Vertragsabschluss Umstände bekannt, die Zweifel an der Kreditwürdigkeit des Bestellers rechtfertigen, so dürfen wir vom Vertrag zurücktreten, Vorauszahlungen verlangen oder unsere Lieferung von einer Sicherheitsleistung abhängig machen.
Dies gilt auch, wenn fälligen Forderungen trotz Mahnungen nicht ausgeglichen werden.
Wir behalten uns vor, die Zahlungsbedingungen bei Auftragserteilung festzulegen.
Wenn keine besonderen Zahlungsbedingungen vereinbart wurden, sind unsere Rechnungen mit Rechnungseingang sofort fällig. Kommt ein Käufer in Zahlungsverzug, so sind wir berechtigt, Verzugszinsen in gesetzlich zulässiger Höhe zu fordern, ohne das es einer ausdrücklichen Mahnung bedarf.

4. Material und Muster

Die im Naturstein vorkommenden Farbunterschiede, Trübungen und Äderungen, sowie Naturfehler wie Poren, offene Stellen, Einsprengungen, Risse, Quarzadern usw. sind naturbedingt, mindern den natürlichen Wert des Steines nicht und geben keinen Anlass zur Wertminderung und Reklamation.
Für eine absolute Frostbeständigkeit kann nicht garantiert werden.
Muster sind unverbindlich und können nur ungefähr als Anhalt dienen.

5. Gewährleistung

Offensichtliche Mängel müssen spätestens innerhalb von 3 Tagen nach Empfang der Ware schriftlich gerügt werden, andernfalls gilt unsere Warenanlieferung als vertragsgemäß anerkannt.
Die Prüfung der Ware hat durch den Besteller stets vor dem Verlegen stattzufinden. Reklamationen bei bereits verlegtem Material können nicht mehr geltend gemacht werden.
Liegt ein von uns zu vertretender Mangel vor, so ist der Käufer berechtigt nach seiner Wahl, die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Sache zu verlangen.
Wir sind berechtigt, die vom Käufer gewählte Art der Nacherfüllung unbeschadet seiner weiteren Rechte zu verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist.
Dabei ist insbesondere der Wert der Sache in mangelfreiem Zustand, die Bedeutung des Mangels und die Frage zu berücksichtigen, ob auf die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Käufer zurückgegriffen werden kann. Wird von uns zum Zwecke der Nacherfüllung eine mangelfreie Sache geliefert, so ist der Käufer zur Rückgabe der mangelhaften Sache verpflichtet.

6. Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der von uns gelieferten Ware bis zur vollständigen Kaufpreiszahlung vor.

7. Gerichtsstand

Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist das für unseren Geschäftssitz zuständige Gericht.
Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Kunden einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.
Die ganz oder teilweise unwirksame Regelung soll durch eine Regelung ersetzt werden, deren wirtschaftlicher Erfolg dem der unwirksamen Regelung möglichst nahe kommt.

Beginn > Kontakt > AGB

Home